Bergschule Watzmann | Tel.: 0049 / (0)8657 / 711

Skitouren Norwegen 2014

Kategorie: Bilder und News

Skitourenreise Norwegen – Lyngen Alps

Am nördlichsten Ende Norwegens, in einer einsamen Fjord- und Inselwelt, wo der Golfstrom mit dem Arktischen Ozean zusammenfließt, erlebte im April eine kleine Gruppe Skitourengeher – vorwiegend Berchtesgadener DAV-Sektionsmitglieder – mit dem Bergführer Hubert Nagl (Bergschule Watzmann) eine Traumwoche !!!

Bei Frühlingstemperaturen in Berchtesgaden ging es los mit Flügen nach Oslo und weiter nach Tromsö in das winterliche Lyngseidet. Ein kleiner Ort auf der Halbinsel Lyngen, 350 km nördlich vom Polarkreis und umgeben von den Lyngen-Alps, dem „norwegischen Skitouren-Revier der Superlative“. Die Lyngen Alpen sind wilde, teils vergletscherte Berge mit Gipfelhöhen von meist 1.000 - 1.400 m, die von den Bedingungen her eher vergleichbar mit unseren 3000ern sind. Die Wetter- und Schneeverhältnisse waren so gut, dass die Tourengeher jeden Tag eine Skitour auf

unterschiedlichste Berggipfel gehen konnten. Ab Meereshöhe ging es sowohl sanfte, lange Hänge hinauf, als auch steiler über Gletscher und Gipfelflanken, die Abfahrt jedoch bot immer unverspurte Pulverhänge mit einmaligen Tiefblicken über Schnee- und Gletscherhänge auf tiefblaue Fjorde. Lange Abfahrten bei meist 30-35 Grad steilen Hängen waren über Hunderte von Höhenmetern bei bestem Pulver zur Küste möglich. Im unteren Teil gab es keinen „einheimischen“ Waldgürtel zu bezwingen, sondern die Abfahrten durch lichte Birkenwälder waren meist problemlos. Sogar Nebel und leichter Schneefall waren kein Hindernis, die Bergwelt zu geniessen. Nicht zu unterschätzen war jedoch der Wind, der die Gruppe fast täglich begleitete und teilweise schon beim Aufstieg die wärmende Jacke forderte. Kälte am Gipfel war auch bei über 1000 m Standard.

Ein absolutes Highlight dieser Skitourenwoche war einfach die bizarre Kombination aus Wasser und Ski, der Anstieg auf tiefweiße Berge mit Meeresrauschen im Hintergrund, das atemberaubende Panorama über die vielen Fjordzungen und weißen Gipfel rundum und die Abfahrten mit Blick auf die tiefblauen Fjorde.

Die Übernachtung in einer komfortablen Lodge rundete den erlebnisreichen Skitag ab und verwöhnte die Tourengeher mit einem phantastischen Frühstücksbüfett und mehrgängigem Abendessen. Das nette Wirteehepaar führt die Lodge so, dass man sich nur wohlfühlen konnte.

Fazit: eine traumhafte und erlebnisreiche Skitourenwoche!

Angelika Militzer

Bergschule Watzmann
Hubert Nagl
Am Forstamt 3
83486 Ramsau b. Berchtesgaden
Deutschland
Tel.: 0049 / (0)8657 / 711
Fax: 0049 / (0)8657 / 983777
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Seitenanfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.